Bankdrücken – richtige Technik, Ausführung und Tipps

Beim Bench Press oder Bankdrücken werden der große Brustmuskel und der Trizeps trainiert und durch die einfache Durchführung eignet sich die Übung auch für Anfänger. Das Bankdrücken ist die wichtigste Übung, um die Brustmuskulatur zu trainieren. Es lässt sich entweder mit Kurz- oder auch mit Langhanteln durchführen. Die Ausführung ist zwar relativ komplex, aber nicht übermässig kompliziert.

Vor jedem Training gut aufwärmen um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Genaue Anleitungen zur korrekten Technik findest du bei jeder Übung unten.

Brustmuskulatur

Brustmuskulatur

Fakten zur Übung:

Trainierter Muskel: Großer Brustmuskel

Andere Muskelgruppen: Vorderer Teil des Deltamuskels (vordere Schulter), Trizeps

Benötigte Ausstattung: Flachbank, Langhantel und Gewichte

Typ: Grundübung

Anleitung & Technik

1. Lege dich mit deinem Rücken auf die Flachbank auf ein Handtuch und positioniere den Oberkörper so, sodass sich die Langhantel in etwa auf deiner Augenhöhe befindet.

2. Platziere deine Füße fest auf dem Boden, so gewinnst du Stabilität. Lass ein leichtes Hohlkreuz entstehen, indem die deinen unteren Rücken anspannst. Die Schulterblätter solltest du nach hinten ziehen, denn so werden deine Schultergelenke stabilisiert. Deine Arme sollten auf keinen Fall ganz durchgetreckt werden, sondern stets gebeugt bleiben.

3. Umgreife die Langhantel ungefähr schulterbreit und hebe sie aus ihrer Halterung. Umgreife die Stange auf keinen Fall mit dem Daumen, sondern legen diesen Finger neben die anderen Finger.

4. Positioniere die Langhantel oberhalb deiner Brust und senke die Stange langsam ab. Die Ellenbogen werden dabei auf keinen Fall nach außen, sondern nach innen geschoben. Der untere Rücken sollten die ganze Zeit über angespannt sein.

5. Führe die Bewegungen langsam und kontrolliert durch und lege die Hantelstange nach dem Satz wieder vorsichtig in ihre Halterung. Führe die Stange anschließend wieder nach oben und atme aus.

6. Wiederhole die Übung und mache nach jedem Satz eine kurze Pause.

 

 

Tipps und Anmerkungen zum Bench Press / Bankdrücken:

– Achte auf jeden Fall darauf, dass du diese Übung kontrolliert und langsam durchführt. Wenn du die Hantelstange nicht mit dem normalen Griff festhalten kannst, so benutze zusätzlich noch deinen Daumen.
– Arbeite nicht mit Schwung, indem du die Langhantel wenn Sie auf deiner Brust ist mit Schwung wieder nach oben führst. Du kannst so zwar mehr Gewicht bewegen, aber der Brustmuskel wird weniger intensiv trainiert.
– Ausnahme: Du arbeitest am Schluss eines Satzes mit abgefälschten Wiederholungen, dann ist es ok.
– Bankdrücken ist die „Ego-Übung“ schlechthin. Vermeide es Gewichte zu benützen, die du nicht sauber bewegen kannst. Dein Muskelwachstum wird es dir danken.

Bei Fragen oder Anregungen schreib uns einfach einen Kommentar.

[Zurück zur Trainingslehre Bodybuilding und Fitness]



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (67 votes, average: 4,69 out of 5)

Loading...

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/2/d232504537/htdocs/clickandbuilds/relaunch7342/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Markierte Felder bitte ausfüllen *

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*