Arthur Abraham – Biographie mit Trainingsplan, Ernährung und Erfolgen des Weltmeister im Super-Mittelgewicht

Arthur Abraham wurde 1980 in der Sowjetunion geboren und zog 1995 mit seinem Bruder nach Deutschland. Seine Karriere als Boxer begann in Bamberg und wurde anschließend in Nürnberg fortgesetzt. Dort kämpfe Abraham für den Box-Club 1. FC Nürnberg.

Steckbrief und Werdegang von Arthur Abraham

Arthur Abraham mit WM Gürtel

Arthur Abraham by Kleinerrocky (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

1997 wurde er internationaler deutscher Meister der Junioren. Als Amateur betritt er 90 Kämpfe und von diesen gewann er ganze 81 Kämpfe.Als Profiboxer debütierte Abraham 2003 und schlug bereits zu Beginn viele überdurchschnittliche Aufbaugegner.
Zu seinen größten Erfolgen zählen vor allem der IBF-Weltmeistertitel im Mittelgewicht 2005, den er ein Jahr später sogar verteidigte und der WBO-Weltmeistertitel 2012.
Im Jahre 2014 holte er sich wieder einen Weltmeistertitel der WBO im Supermittelgewicht und verteidigte diesen bis heute mehrfach (Stand 15.03.16).

Sportliche Erfolge und Meisterschaften

  • 2.03.2014: Weltmeister der WBO im Supermittelgewicht (bisher 5 Titelverteidigungen)
  • 24.08.2013: Interkontinentaler Meister der WBO im Supermittelgewicht (1 Titelverteidigung)
  • 37. 31.03.2012 Kiel Punktsieg gegen Piotr Wilczewski (Polen)
  • 36. 14.01.2012 Offenburg T.K.o.-Sieg (5. Runde) Pablo O. Natalio Farias (Argentinien)
  • 35. 14.05.2011 L. A. USA Niederlage nach Punkten (12 Runden) Andre Ward Super Six World Boxing Classic
  • 34. 12.02.2011 Mülheim Sieg durch TKO (2. Runde) Stjepan Bo¸ić Super Six World Boxing Classic
  • 33. 27.11.2010 Helsinki Niederlage nach Punkten (12 Runden) Carl Froch Super Six World Boxing Classic
  • 32. 27.03.2010 Detroit Disqualifikation (11. Runde) Andre Dirrell (USA) Super Six World Boxing Classic
  • 31. 17.10.2009 Berlin K.o.-Sieg (12. Runde) Jermain Taylor (USA) Super Six World Boxing Classic
  • 30. 27.06.2009 Berlin T.K.o.-Sieg (10. Runde) Mahir Oral (Deutschland) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 29. 14.03.2009 Kiel Punktsieg (12 Runden) Lajuan Simon (USA) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 28. 08.11.2008 Bamberg T.K.o.-Sieg (7. Runde) Raul Marquez (USA) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 27. 21.06.2008 Florida T.K.o.-Sieg (4. Runde) Edison Miranda (Kolumbien)
  • 26. 29.03.2008 Kiel K.o.-Sieg (12. Runde) Elvin Ayala (USA) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 25. 08.12.2007 Basel T.K.o.-Sieg (5. Runde) Wayne Elcock (England) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 24. 18.08.2007 Berlin K.o.-Sieg (11. Runde) Khoren Gevor (Deutschland) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 23. 26.05.2007 Bamberg K.o.-Sieg (3. Runde) Sebastien Demers (Kanada) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 22. 23.09.2006 Wetzlar Punktsieg Edison Miranda (Kolumbien) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 21. 13.05.2006 Zwickau Punktsieg (12 Runden) Kofi Jantuah (Ghana) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 20. 04.03.2006 Oldenburg Punktsieg (12 Runden) Shannan Taylor (Australien) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 19. 10.12.2005 Leipzig K.o.-Sieg (5. Runde) Kingsley Ikeke (Kanada) IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
  • 18. 01.10.2005 Oldenburg T.K.o.-Sieg (5. Runde) Luis D. Parada (Argentinien)
  • 17. 16.07.2005 Nürnberg Punktsieg über Howard Eastman (England) WBA-Intercontinental Meisterschaft im Mittelgewicht
  • 16. 23.04.2005 Dortmund K.o.-Sieg (5. Runde) Hector Velazco (Argentinien) WBA-Intercontinental Meisterschaft im Mittelgewicht
  • 15. 12.02.2005 Berlin Punktsieg (12 Runden) Ian Gardner (Kanada) WBA-Intercontinental Meisterschaft im Mittelgewicht
  • 14. 20.11.2004 Kempten T.K.o.-Sieg (6. Runde) Roberto M. Vecchio (Uruguay)
  • 13. 04.09.2004 Essen T.K.o.-Sieg (12. Runde) Nader Hamdan (Australien) WBA-Internationale Meisterschaft im Mittelgewicht
  • 12. 03.07.2004 Hattersheim K.o.-Sieg (2. Runde) Dave Nash (Kanada)
  • 11. 05.06.2004 Chemnitz K.o.-Sieg (3. Runde) Mark Flynn (Kanada)
  • 10. 17.04.2004 Berlin K.o.-Sieg (5. Runde) Cristian Zanabria (Argentinien)
  • 9. 27.03.2004 Magdeburg T.K.o.-Sieg (2. Runde) Branko Sobot (Kroatien)
  • 8. 28.02.2004 Dresden K.o.-Sieg (2. Runde) Steve Walker (USA)
  • 7. 31.01.2004 Berlin T.K.o.-Sieg (2. Runde) Gabriel Botos (Tschechien)
  • 6. 17.01.2004 Koblenz T.K.o.-Sieg (3. Runde) Alexandru Manea (Rumänien)
  • 5. 13.12.2003 Nürnberg K.o.-Sieg (4. Runde) Cezary Piotrowski (Polen)
  • 4. 22.10.2003 Riesa K.o.-Sieg (2. Runde) Tomas Vican (Tschechien)
  • 3. 04.10.2003 Zwickau T.K.o.-Sieg (3. Runde) Sladko Cizicz (Hamburg)
  • 2. 06.09.2003 Erfurt T.K.o.-Sieg (2. Runde) Petr Rykala (Tschechien)
  • 1. 16.08.2003 Nürburgring T.K.o.-Sieg (3. Runde) Frank Kary (Neuwied)

Training und Trainingsplan

Der Profi-Boxer verfügt einen speziellen und sehr harten Trainingsplan. Abraham bereitet sich auf seine Kämpfe sehr professionell vor und steht meist um 5 Uhr früh auf. Sein Training findet in der Regel täglich von 10 bis 12 Uhr statt.

Homepage von Arthur Abraham:
News und Wissenswertes zu Arthur Abraham findet ihr hier auf seiner offiziellen Homepage. Zu Arthur Abraham’s Homepage >>

Auch Nachmittags trainiert er meist bis 18:00 Uhr. Am Wochenende pausiert er einen Tag. Zu seinem Training zählen auch das Treppenlaufen und individuelles Lauftraining und er achtet sehr auf ein ausgewogener Kraft- und Ausdauerprogramm. Sauna, Massagen und Ruhepausen runden sein Training optimal ab.

Ernährung und Ernährungsplan von Arthur Abraham

Abraham ernährt sich natürlich auch sehr gesund und achtet auf ein reichhaltiges Frühstück und nimmt mehrere Mahlzeiten über den Tag verteilt zu sich.

Der Profi-Boxer ernährt sich hauptsächlich von Filetsteak mit Spaghetti und er isst viele Milchschnitten. Auch die Flüssigkeitszufuhr ist ihm besonders wichtig und aus diesem Grund trinkt er auch sehr viel Kräutertee (ca. 3 Liter täglich).



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (18 votes, average: 4,82 out of 5)

Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Markierte Felder bitte ausfüllen *

*