Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey Protein Test – Der Testsieger in der Kategorie

Das weltweit beliebteste Whey Protein kommt natürlich aus den USA. Das Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey ist das am meisten verkaufte Eiweißpulver im Bereich der Molkenproteine. Natürlich musste dieses Produkt bei uns im großen Whey Protein Test dabei sein. Und tatsächlich überzeugte die Qualität, der Geschmack, die Löslichkeit und vor allem die Analyse des Inhaltes uns so sehr, dass das Produkt der Testsieger wurde.

Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey Protein im Test

Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey Protein im Test

Offenbar sehen wir das aber nicht alleine so: mit aktuell 968 Bewertungen auf Amazon mit 4,3 von 5 Sternen ist das Gold Standard 100% Whey nicht nur eines der beliebtesten Produkte, sondern auch eines der am besten bewerteten. Ein klares Indiz für die sehr gute Qualität des Proteinpulvers von ON (Optimum Nutrition). Es enthält ultrafiltriertes Whey Protein Konzentrat, mikrofiltriertes Whey Isolat und sogar einen recht hohen Anteil Whey Hydrolysat. Hauptbestandteil ist das Isolat.

Mit 5,5 g BCAAs auf eine Portion von 30 g bringt es sehr viele essentielle Aminosäuren mit. Mit 4 g Glutamin pro 30 g Pulver einen hohen Anteil der wertvollen Aminosäure Glutamin.

Erhältlich ist es in mehreren Verpackungsgrößen:

  • 2,27 Kilo Dose (beliebteste Verpackungseinheit)
  • 908 g Dose
  • 4,54 kg Beutel
  • 454 g Beutel

Das Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey ist aspartamfrei, enthält wenig Milchzucker (laktosearm) und ist inzwischen zehn Jahre in Folge Proteinpulver des Jahres in den USA (von 2005-2015).

Jetzt das Angebot auf Amazon ansehen >>

Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey für den Muskelaufbau

ON Whey hilft beim Muskelaufbau

ON Whey hilft beim Muskelaufbau

Es gibt nur ganz wenige Lebensmittel und Wirkstoffe die eine offizielle Wirkungsaussage benutzen dürfen. Dazu gehört auch das Proteinpulver. Denn laut Wissenschaftlern und vielen positiven Studien unterstützt Protein bei der Zunahme an Muskelmasse und dem Erhalt an Muskelmasse. Was nahezu alle Sportler, Bodybuilder, Kraftsportler und Sportler aus anderen Sportarten schon seit vielen Jahrzehnten wussten, wurde nun offiziell anerkannt: die Wirksamkeit von Proteinpulvern beim Muskelaufbau! Und in Diäten für den Muskelerhalt!

Denn Protein ist wichtig für Regenerationsprozesse und Aufbauprozesse in der Muskulatur. Nur mit einer ausreichenden Proteinzufuhr kann der Körper neue Muskelmasse aufbauen. Da dies das Ziel vieler Trainierenden diverser Sportarten ist, kann die Einnahme des Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey hier unterstützen. Idealerweise nimmt man es nach jedem Training ein und morgens nach dem Aufstehen, um den Muskelaufbau optimal zu unterstützen.

Im Jahre 2013 wurde die Wirkung von Proteinpulvern bei Sportlern offiziell anerkannt! Langjährige wissenschaftliche Untersuchungen wurden ausgewertet durch eine EU-Kommission die zuständig war zur Regulierung des Lebensmittelmarktes. Ziel war es nur noch wissenschaftlich fundierte Aussagen über Lebensmittel zuzulassen. Da Proteinpulver für Sportler zur Kategorie der diätischen Lebensmittel gehören waren auch alle Supplements in der Sportnahrungsindustrie davon betroffen.

Testfaktor: Analyse des Inhalts und der Zusammensetzung

Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey Zutatenliste

Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey Zutatenliste

Das Gold Standard 100% Whey enthält drei verschiedene Arten von Whey Proteinen:

  • Mikrofiltrierte Whey Protein Isolate (WPI) als Hauptbestandteil im Eiweißpulver
  • Ionenausgetauschtes Whey Isolat
  • Ultrafiltriertes Whey Protein Konzentrat
  • Whey Protein Hydrolysat (hydrolisierte Whey Peptide)

Gold Standard Whey hat als Hauptbestandteil Isolat. Dies ist eine teure Whey Sorte und die meisten Hersteller mischen es nur in marginalen Mengen bei einem solchen Produkt bei. Es handelt sich dabei zum Einen um ionenausgetauschtes und zum Anderen aus ultrafiltriertem Whey-Isolat. Daneben ultrafiltriertes Konzentrat und Hydrolysat (das hochwertigste der Whey Proteinarten).

Lasst Euch nicht verwirren von der Angabe Whey Peptide in der Zutatenliste vom Optimum Nutrition Whey. Die Peptide sind das Hydrolysat. Im Rahmen des Herstellungsprozesses werden hier Proteinverbindungen (Peptidverbindungen) zerlegt in kürzere Peptidketten. Dies ist dann das sogenannte Whey Protein Hydrolysat. In anderen Berichten haben wir hier keine klaren Aussagen gefunden, wahrscheinlich weil die Autoren sich dessen nicht bewusst sind.

Der Testbericht im Video zusammengefasst

Welche Mengen der Proteinarten sind im Produkt enthalten?

Genaue Angaben über die Mengen der einzelnen Proteinarten im Produkt gibt es leider nicht. Allerdings gibt der Hersteller an, dass das Isolat der Hauptbestandteil des Produktes ist. So gesehen muss der Isolat Anteil aus ionenausgetauschtem und mikrofiltriertem Whey Protein prozentual einen höheren Anteil haben als die beiden anderen. Das ist schon mal eine sehr hohe Qualität, die man so in einem Whey Protein kaum findet. Denn der Preis ist auf dem Niveau von einem reinen Konzentrat, wenn man das mit so manchem Konkurrenzprodukt vergleicht.

Natürlich mit ein Grund wieso das Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey Protein das beliebteste dieser Art ist. Als nächster Bestandteil gehen wir dann davon aus, dass Whey Konzentrat der zweite Hauptbestandteil ist, weil es sehr unwahrscheinlich ist, dass es das Hydrolysat sein sollte. Zum einen ist es auf der Zutatenliste (in der Klammer der Proteinmischung) auf Platz drei und zum anderen wäre es geschmacklich problematisch allzu viel Hydrolysat in das Proteinpulver einzumischen.

Denn Hydrolysat hat einen sehr bitteren Geschmack und kann selbst durch die Zugabe vieler Geschmacksstoffe kaum angenehm gestaltet werden. Außerdem ist es eine sehr teure Eiweißart und auch deswegen ist es unwahrscheinlich. So sollte die Proteinmischung im Optimum Nutrition Protein so aussehen:

  • Whey Protein Isolat (Höchster Anteil)
  • Whey Protein Konzentrat
  • Whey Protein Hydrolysat

Die Zusammensetzung der Molkenprotein Arten ist einzigartig und hochwertiger geht es fast nicht mehr. Ein Spitzenprodukt mit optimaler Zusammensetzung der Proteinarten. Wenn ihr mehr lesen wollt zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Arten, dann schaut hier in unserem Whey Protein Test vorbei. Hier gehen wir ausführlich auf diesen Punkt ein.

Einen umfangreichen Artikel zur Qualitätseinschätzung von Eiweißpulvern findest Du hier: Kaufberatung für ein gutes Eiweißpulver >>

Mit diesem Hintergrundwissen kannst Du selber besser einschätzen, ob ein Produkt gut ist oder nicht.

BCAA und Glutamin Anteil im Gold Whey

Hoher BCAA und Glutamin Anteil pro Portion

Hoher BCAA und Glutamin Anteil pro Portion

Neben der optimalen Zusammensetzung der Molkenproteine glänzt das Optimum Nutrition Gold Standard 100% mit einem hohen Wert von 5,5 g BCAAs auf eine Portion von 30 g Pulver Eiweißpulver. BCAAs gehören zu den essentiellen Aminosäuren und bestehen aus den Aminos:

  • Leucin
  • Isoleucin
  • Valin

Dabei ist besonders Leucin eine hochinteressante Aminosäure für Sportler. Der sogenannte Leucin Peak durch die Einnahme einer hohen Dosierung vor allem unter Leistungssportlern weithin bekannt. BCAAs sind als Aminosäuren (und Teil von Proteinen) hervorragend geeignet zur Unterstützung des Muskelaufbaus nach einem intensiven Training.

Auf eine Portion von 30 g Eiweißpulver kommt bei diesem Produkt 4 g Glutamin. Auch Glutamin gehört zu den oft bei gesetzten Aminosäuren bei hochwertigen Eiweißpulvern. Denn Glutamin ist die am häufigsten vorkommende Aminosäure im menschlichen Körper. Der Anteil im Produkt ist hoch und das ist auch eine glatte Note eins für das Produkt bei den Inhaltsstoffen.

Der Protein, Kohlenhydrate und Fettanteil im Pulver

Der Proteinanteil, Kohlenhydrate und Fettanteil im Produkt variiert wie bei allen Proteinpulvern mit der Geschmacksrichtung. Bei der Geschmacksrichtung Double Rich Chocolate kommen wir so beispielsweise auf einen Proteinanteil von 77 g auf 100 g Eiweißpulver. Auf eine Portion von 30,4 g umgerechnet sind wir dann bei einem Proteinanteil von 23,9 g! Dazu 1,8 g Kohlenhydrate und 1,1 g Fett. Sehr niedrige Werte und optimal für ein hochwertiges Pulver.

Bei der Geschmacksrichtung Vanille liegen wir bei 100 g Pulver bei einem Proteinanteil von 81,2 g, 5,4 g Kohlenhydrate und 3,2 g Fett. Der Eiweißanteil ist hier ein wenig höher weil die Geschmacksrichtungen Schokolade bei (fast) allen Proteinpulver Herstellern etwas höheren Kohlenhydratanteil haben um den Geschmack hinzubekommen. Im Durchschnitt liegen wir aber bei diesem Pulver bei über 80 g Protein Anteil auf 100 g Pulver. Dazu gerade einmal 5 g Kohlenhydrate und 3,2 g Fett. Bedenkt bitte immer das eine Portion 30 g Pulver sind und hier liegen wir bei enorm niedrigen Werten. Sehr gut!

Enthält das Whey Protein Laktose?

Da das Produkt Konzentrat enthält hat es noch einen geringen Milchzucker bzw. Laktoseanteil. Allerdings kann man das Gold Whey getrost als laktosearm bezeichnen. Die meisten kommen damit sehr gut klar. Ein laktosefreies Produkt bekommt man erst bei einem reinen Whey Protein Isolat. Auch diese enthalten aber oft noch einen geringen Milchzuckeranteil. In diesem Produkt ist ist der Laktoseanteil sehr gering.

Welche Süßstoffe sind im Produkt?

Die gute Nachricht zuerst: Das Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey Protein ist aspartamfrei. Ein Süßstoff den viele Menschen – gerade in Deutschland – inzwischen meiden. Denn er steht im Verdacht nicht optimal für die Gesundheit zu sein. Zwar ist er zugelassen und es gibt einen sehr hohen Grenzwert bis zu dem sich die Lebensmittelbehörden einig sind das es unproblematisch ist, aber trotzdem vermeiden viele Käufer inzwischen den Süßstoff Aspartam.

Deshalb arbeitet Optimum Nutrition mit Sucralose, Acesulfam und Enzymkomplexen um die Geschmäcker zu erzielen. Allesamt unbedenkliche Süßstoffe und wer ein absolut reines Whey haben will ohne Süßstoffe, der kann auf die drei Geschmacksrichtungen zurückgreifen mit natürlichen Aromastoffen. Diese sind:

  • Naturally Flavored Chocolate
  • Naturally Flavored Vanille
  • Naturally Flavored Strawberry

Diese drei Geschmacksrichtungen enthalten keine künstlichen Geschmacksstoffe und Aromastoffe. Keine Süßstoffe und keine Farbstoffe. Also perfekt für ganz Vorsichtige Zeitgenossen, die vor jedem Zusatzstoff Angst haben. Ein so noch nie von uns gesehenes Produkt. Ausschließlich die Geschmacksrichtungen neutral haben dies bei Konkurrenzprodukten unseres Wissens bisher hingebracht.

Optimum Nutrition zeigt auch hier wieder seine Qualitätsführerschaft und kommt mit leckeren Geschmacksrichtungen auf den Markt, die keinerlei künstliche Aroma und Geschmacksstoffe enthalten. Vorbildlich!

Das Aminosäurenprofil des ON Gold Whey

Das Aminosäurenprofil zeigt die einzigartige Hochwertigkeit dieses Whey Proteins. Eine optimales Aminogramm für Hobby und Leistungssportler. Der hohe BCAA und Glutaminanteil wertet das Aminosäurenprofil noch einmal deutlich auf. Die Aminosäuren Leucin, Valin und Isoleucin sind für Sportler einfach extrem wichtig und dazu Glutamin.

Haltbarkeit (MHD) unseres Testproduktes

MHD eines Testproduktes

MHD eines Testproduktes

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt ist die Haltbarkeit mit dem MHD 01/2018 recht lang und bis dahin habt ihr das Produkt bestimmt aufgebraucht. Übrigens ist das auch ein Vorteil von großen Händlern im Bereich der Sporternährung. Denn bei kleinen Händlern mit geringen Lagerbeständen und wenig Umsatz bekommt ihr auch mal ein Produkt mit einem kurzen MHD geliefert. Auch in vielen Ladengeschäften ist das leider so. Überprüft deshalb im Ladengeschäft sofort das MHD. Nach einer online Lieferung ebenfalls.

Denn gerade bei kleinen Läden ist es teilweise recht schwierig und zeitintensiv sein Geld wieder zurück zu bekommen und die Ware wieder zurückzuschicken. Von Porto Übernahme ist hier nur sehr selten die Rede. Und das ist bei einem 20 € Produkt natürlich schon ärgerlich. Wir haben das Produkt bei Amazon bestellt, da die Preise dort unserer Meinung nach am besten sind und natürlich Riesenmengen verkauft werden. Dadurch bekommt man immer frische Ware und das MHD entsprechend lang. Rücksendungen sind außerdem problemlos und kostenlos.

Nährwerte Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey Protein Testprodukt (Double Rich Chocolate)

Nährwertangaben
(Double Rich Chocolate)
pro 100g Pulverpro Portion (30,4 g)
Kalorien / Brennwert395 kcal120 kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
3,3 g
1,65 g
1 g
0,5 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
9,9 g
3,3 g
3 g
1 g
Eiweiß79 g24 g
Salz0,4 g0,13 g
Zutatenliste Double Rich Chocolate:
Protein Blend (Whey Protein Isolate, Whey Protein Concentrate, Whey Peptides), Cocoa (Processed With Alkali), Lecithin, Natural & Artificial Flavors, Acesulfame Potassium, Aminogen®, Lactase.
ALLERGEN INFORMATION:
Contains Milk And Soy (Lecithin) Ingredients.

Erhältliche Verpackungsgrößen und Preise

Der 454 g Standbeutel mit Zippverschluss

Der 454 g Standbeutel mit Zippverschluss

Das Optimum Standard Gold Whey gibt es inzwischen in vier verschiedenen Verpackungsgrößen. Diese sind:

  • 2,27 kg Dose
  • 908 g Dose
  • 4,54 kg Standbeutel
  • 454 g Standbeutel

Die meisten Kunden kaufen immer die 2,27 Kilo Dose. Diese ist offenbar der Bestseller. Das liegt natürlich daran, dass größere Verpackungseinheiten einen besseren Preis haben. Unter diesem Aspekt könnte man aber auch einmal über den 4,54 kg Beutel nachdenken, da dieser vom Grundpreis her das günstigste Angebot ist. Zumindest bei einem günstigen Anbieter. Allerdings investiert man hier natürlich schon ein paar Euro mehr und gerade Erstkäufer sind da meist erst mal etwas vorsichtiger. Denn man kennt ja den Geschmack noch nicht und will deswegen nicht gleich eine so große Verpackungsmenge kaufen.

Unter dem Aspekt wäre auch der 454 g Beutel eine mögliche Kaufalternative. Hier sollte man dann gleich 3-4 Geschmacksrichtungen kaufen und kann so seinen Lieblingsgeschmack ausprobieren.

Aber wir können Euch beruhigen: die meisten Geschmacksrichtungen sind lecker und einige davon sehr lecker. Natürlich gibt es auch ein paar, die wir nicht gerade bevorzugen. Aber das ist nun einmal so. Geschmäcker sind verschieden und von Spitzenbewertungen bis hin zu negativen Bewertungen einiger Geschmacksrichtungen ist auch bei diesem Whey Protein alles dabei. Allerdings ist der überwiegende Anteil sehr zufrieden und deswegen können wir auch den Kauf mehrerer kleiner Beutel durchaus empfehlen.

Testfaktor: Geschmack und Löslichkeit

ON Whey im Geschmacks- und Löslichkeitstest

ON Whey im Geschmacks- und Löslichkeitstest

Die große Beliebtheit dieses Whey Proteins zeigt sich auch in den über 20 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Eine Riesenauswahl an möglichen Geschmäckern und die Auswahl fällt gerade beim Erstkauf relativ schwer. Bemerkenswert finden wir die drei Geschmacksrichtungen mit natürlichen Aromastoffen. Hier sind keine künstlichen Geschmacksstoffe, keine künstlichen Süßstoffen oder Farbstoffe im Produkt!

Allerdings ist dieses Produkt ganz neu und man findet in Deutschland leider bei noch fast keinem Händler. Zumindest wir haben keinen gefunden. Aber auch bei den „normalen Geschmacksrichtungen“ haben wir ja eine enorme Auswahl mit 20 leckeren Alternativen. Dazu gehören natürlich die Klassiker:

  • Schokolade
  • Vanille
  • und Erdbeer

Dazu aber auch ausgefallenere wie Rocky Road, und Coffee. Unser erster Favorit war das Double Rich Chocolate: sehr lecker und angenehm cremig!

Gleich danach in der eigenen Beliebtheit haben wir das Erdbeer (Delicious Strawberry), da der Autor am liebsten Schokolade und Erdbeere nimmt. Das ist wie gesagt einfach Geschmackssache. Allerdings habe ich auch schon Eiweißpulver getrunken, die so ekelhaft waren das man nicht sehr glücklich darüber war.

Hier kriegt man ein sehr leckeres, cremiges und lösliches Eiweißpulver. Das Double Rich Chocolate schmeckt angenehm süß, aber nicht zu süß. Manche Eiweißpulver haben hier ja einen sehr künstlichen Süßgeschmack, dass man es nach ein paar Shakes nicht mehr wirklich mag. Das Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey Protein hat hingegen hat einen angenehmenen Geschmack und schmeckt sehr „schokoladig-cremig„.

Kundenauswertung der Lieblingsgeschmäcker

Aber bei der Auswertung der Geschmacksrichtungen wollten wir uns natürlich nicht nur auf den Geschmack des Autors und seiner Bekannten verlassen. Deswegen haben wir wie bei allen Testberichten die Kundenbewertungen auf den großen Shoppingseiten und Bewertungsportalen ausgewertet. Hier haben wir uns eine Strichliste gemacht welche Geschmacksrichtungen, bei den positiven Bewertungen durch die Käufer, am meisten Pluspunkte gesammelt haben. Und welche Geschmacksrichtungen die meisten negativen Erfahrungen auf sich vereint haben.

Allerdings muss man feststellen, dass die Geschmäcker tatsächlich verschieden sind. Wenn ihr Euch selber einmal durch die vielen Bewertungen lest, dann stellt ihr schnell fest, dass hier völlig widersprüchliche Aussagen gemacht werden. Das liegt nicht daran das die Sportler hier Unsinn schreiben, sondern dass ihr Geschmack einfach ein anderer ist. Die einen mögen es süßer, die anderen mögen es weniger süß. Manche mögen es cremig, manche weniger cremig. Manche mögen Vanille mehr und manche eben Schokolade. Manche stehen auf exotische Geschmacksrichtungen wie das Rocky Road und andere eben nicht. Allerdings konnten wir bei unserer Auswertung feststellen, dass die Favoriten folgende Geschmacksrichtungen sind:

  • Vanille Ice Cream
  • Extreme Milk Chocolate
  • Double Rich Chocolate
  • Banana Cream
  • French Vanilla Creme
  • Rocky Road

Dann kommen ein paar Geschmacksrichtungen die mal so und mal so bewertet werden. Die Meinungen sind hier relativ ausgewogen. Besonders oft schlecht bewertet wurden die Geschmacksrichtungen:

  • Mocha Cappuccino
  • Salted Caramel

Wir haben sie nicht alle probiert, denn das wäre uns ein wenig zu teuer geworden, aber es hätte auch keine Rolle gespielt. 1000 Kundenerfahrungen haben einfach mehr Substanz, als der Test von einer kleinen Gruppe. Unser Testprodukt war wie schon geschrieben das Double Rich Chocolate. Delicious Strawberry kannte ich schon und auch das Vanille. Alle drei fand ich persönlich sehr gut. Der einzige Flop den ich beim Optimum Nutrition Protein hatte war das White Chocolate: hat mir persönlich überhaupt nicht geschmeckt!

Testfaktor: Erfahrungen und Bewertungen der Käufer

Neben der Geschmacksbewertung durch die Kunden haben sich viele auch über die Löslichkeit geäußert. Hier gibt es keine zwei Meinungen im Prinzip. Zwar haben wir einige Hand voll von negativen Bewertungen gefunden, allerdings können wir diese im Angesicht von mehreren hunderten positiven Aussagen zu Löslichkeit und unseren eigenen Erfahrungen nicht wirklich ernst nehmen. Nicht vergessen darf man natürlich, dass Konkurrenten so manches mal auch eine Bewertung abgeben und die sind eben immer sehr negativ!

Die absolute Mehrheit hat die gleichen Erfahrungen gemacht wie wir: die Löslichkeit in Wasser oder auch in Milch ist hervorragend. Das Optimum Nutrition Gold Standard 100% Eiweißpulver kann man tatsächlich einrühren ohne Shaker und ohne Mixer. Dieses „Instant-Löslichkeit“ Konzept ist ideal, wenn man in der Mittagspause auf der Arbeit einfach mal ohne viel Aufhebens sein Eiweißpulver in einem Glas einrühren möchte. Denn das Gold Standard 100 % Whey Protein ist „instant“ löslich, d.h. Du brauchst keinen Shaker oder Mixer. Du kannst einfach das Pulver ein Glas mit Milch oder Wasser geben und umrühren. Fertig!

In unseren Videos haben wir das getestet. Wir haben ausprobiert wie die Löslichkeit bei verschiedenen Zubereitungsmethoden funktioniert. Dafür haben wir getestet:

  • Löslichkeit in Wasser und in Milch
  • Im Shaker
  • Im Mixer
  • Einfach einrühren

Die Ergebnisse sind sind in allen Fällen hervorragend und ihr könnt Euch das in unseren Videos anschauen. Die anderen Videos haben wir Euch in unserem YouTube Channel hochgeladen.

Meine Einnahme Empfehlung

Ich persönlich nehme das Gold Standard Whey direkt nach dem Training ein. Dazu nehme ich es morgens nach dem Aufstehen. Ich nutze viele verschiedene Whey Proteine. Zum einen will ich sie testen für meinen Blog hier und zum anderen interessieren mich auch immer neue Produkte. Allerdings habe ich inzwischen eine Hand voll Lieblingsproteine, die ich regelmäßig benutze und nur ab und zu mal durch ein neues ergänze.

Alle Whey Proteine nehme ich aber gleich ein. So auch das Produkt. Ich nehme dafür 0,4 g/Kilogramm Körpergewicht zu mir. Das entspricht bei meinem Körpergewicht zwischen 38 bis 42 g, je nach meinem aktuellen Formzustand (zwischen 95-105 kg Körpergewicht). Je nachdem wie definiert ich gerade bin. Also sind es hier ca. 40 g Eiweißpulver mit Wasser.

Ihr könnt es auch mit einer sehr fettarmen Milch nehmen, aber durch den Casein Anteil in der Milch ist es nicht optimal. Dieses Casein verzögert die Aufnahme. Ihr wollt aber nach dem Training eine möglichst schnelle Resorption haben und das verbaut ihr Euch wenn ihr es mit Milch nemmt. Deswegen trinke ich das ganze mit Wasser, aber ich kenne sehr viele Sportler die es mit einer fettarmen Milch machen, weil es ihnen mit Wasser nicht so gut schmeckt. Es ist dann halt einfach viel dünnflüssiger und weniger cremig. Aber da ich das Eiweißpulver nicht zum Spaß und wegen des leckeren Geschmacks trinke, sondern um Muskulatur aufzubauen, setze ich persönlich auf Wasser.

Einnahme und Dosierung nach von Optimum Nutrition

Zubereitung mit einem Proteinshaker

Zubereitung mit einem Proteinshaker

Der Vollständigkeit halber will ich Euch noch die offizielle Einnahmeempfehlung von Optimum Nutrition schreiben. Der Hersteller empfiehlt ca. 1 g Protein pro Pfund Gewicht am Tag zu nehmen. Das entspricht den üblichen 2 g/Kilogramm Körpergewicht das unter Sportlern mit Muskelaufbau als Ziel bekannt sein sollte. Eine Portion ist für Optimum Nutrition 30,4 g. Dieses wird empfohlen mit Milch oder Wasser zu mischen. Um die Geschmacksintensität zu erhöhen empfiehlt ON weniger Flüssigkeit zu benützen. Das kann man durch probieren austesten.

Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey Protein kaufen- Das Preis-Leistungs-Verhältnis im Check

Für unser Testprodukt haben wir 13,90 Euro bezahlt. Wir haben den 454 g Beutel gekauft, da dies für unseren Test absolut ausreichend ist. Daneben habe ich eine Dose zu Hause, die mit dem Geschmack Delicious Strawberry für 48,50 Euro zu haben war. Ihr seht, dass der Kauf des Beutels deutlich teurer ist. Aber wir wollten für den Test noch ein paar andere Geschmacksrichtunge da haben und deswegen haben wir die kleinen Beutel gekauft.

Außerdem wollten wir eine frisch versiegelte Verpackung für diesen Testbericht, um das MHD (Haltbarkeit) zu testen und auch ein komplett frisch versiegeltes Produkt. Denn steht es einmal offen, dann könnte ja der Geschmack eventuell etwas darunter leiden. Aber das ist nur eine Vermutung und kein Wissen. Da bei mir eine Dose Whey innerhalb von wenigen Wochen verbraucht wird ist das aber wahrscheinlich nicht der Fall.

Wer sparen will, der sollte auf den 4,54 kg Beutel zurückgreifen. Der Grundpreis liegt hier bei ca. 21 Euro und der Beutel bei 95 bis 98 Euro. Also noch einmal eine deutliche Ersparnis gegenüber der 2,27 kg Dose.  Allerdings schwanken die Preise natürlich immer ein wenig. Ich empfehle Euch bei Amazon zu schauen, denn hier bieten viele verschiedene Händler an und deswegen sind die Preise immer unter starkem Wettbewerb. Bei kleineren Shops und in Ladengeschäften sind die Produkte meiner Meinung nach so gut wie immer deutlich teurer. Aber das kann man ja leicht raus finden heutzutage.

Betrachtet man den hervorragenden Inhalt des Produktes mit einer einzigartigen Zusammensetzung an Whey Sorten, den hohen Anteil an BCAAs und Glutamin und das perfekte Aminogramm des Produktes, dann ist der Preis absolut gerechtfertigt. Vergleicht man dies mit Konkurrenzprodukten dann fällt auf, dass das Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey relativ günstig ist – was erstaunlich ist. Denn deutlich schlechtere Produkte sind teilweise deutlich teurer. Und wir sprechen hier nicht von ein bis drei Euro, sondern teilweise zehn Euro und mehr auf eine Dose gerechnet mit ca. 2,3 kg Inhalt.

Der Grund dafür ist unserer Meinung nach einfach der enorme Preisdruck durch den starken Wettbewerb. Die Händler machen sich bei diesem Topseller einfach gegenseitig sehr viel Wettbewerb weil große Mengen verkauft werden. Kleine Händler können da schon lange nicht mehr mithalten und meines Wissens nach sind die Gewinnmargen bei diesem Produkt sehr niedrig. Das nehmen aber die meisten Verkäufer in Kauf, weil die abgesetzten Mengen einfach sehr hoch sind und das Produkt ein Standardprodukt ist. Wer es nicht hat, der verliert einfach viele Kunden.

Fazit zum Testbericht

Das Optimum Nutrition Gold Standard ist unserer Meinung nach das beste Whey Protein, dass man momentan für Geld kaufen kann. Die Zusammensetzung ist hochwertig, der Inhalt hervorragend. Sehr viele leckere Geschmacksrichtungen mit perfekter Löslichkeit und hervorragender, cremiger Konsistenz. Tatsächlich ein Genuss für jeden Sportler der Eiweißpulver zu sich nimmt.

Hohe Anteile wertvoller Aminosäuren, wie BCAAs und Glutamin, und ein hervorragendes Aminogramm sorgen für eine hohe biologische Verfügbarkeit bei der Umsetzung von Protein zu Muskelprotein. So unterstützt man den Muskelaufbau und den Muskelerhalt einfach hervorragend. Aspartamfrei und laktosearm, mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis punktet das Eiweißpulver bei uns im Testbericht.

Die sehr vielen positiven Erfahrungen der Kunden mit einem sehr guten Bewertungspunktestand auf Shoppingplattformen und Bewertungsplattformen zeugt von der hohen Beliebtheit des Eiweißpulvers. Das Whey-Protein von Optimum Nutrition ist deswegen unser ganz klarer Testsieger.

Jetzt das Angebot auf Amazon ansehen >>

Merken

Das weltweit beliebteste Whey Protein kommt natürlich aus den USA. Das Optimum Nutrition Gold Standard 100% Whey ist das am meisten verkaufte Eiweißpulver im Bereich der Molkenproteine. Natürlich musste dieses Produkt bei uns im großen Whey Protein Test dabei sein. Und tatsächlich überzeugte die Qualität, der Geschmack, die Löslichkeit und vor allem die Analyse des Inhaltes uns so sehr, dass das Produkt der Testsieger wurde. Offenbar sehen wir das aber nicht alleine so: mit aktuell 968 Bewertungen auf Amazon mit 4,3 von 5 Sternen ist das Gold…

Testergebnis

Inhaltsanalyse
Geschmack & Löslichkeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Erfahrungen & Bewertungen

Note: 1,1 Testsieger Whey Proteine

Unser Fazit: Das Optimum Nutrition Gold Standard 100% ist unserer Meinung nach das beste Whey auf dem Supplement Markt!

User Bewertung: 4.73 ( 2 votes)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Markierte Felder bitte ausfüllen *

*