Olimp Whey Protein Complex Test – ultrafiltriertes Whey Konzentrat mit Isolat-Anteil

Bei dem Olimp Whey Protein Complex handelt es sich um ein Eiweißpulver. Es ist in der Geschmacksrichtung Schokolade auf Grund seiner großen Beliebtheit, des hervorragenden Geschmacks und der überaus positiven Erfahrungsberichte unter den besten Produkten platziert. Der Konsum von Eiweiß ist nicht nur bei Profis, sondern auch bei Freizeitsportlern wichtig für den Aufbau und Erhalt von Muskeln.

Olimp Whey Protein Complex 100%

Olimp Whey Protein Complex 100%

Der Hersteller Olimp ist unter Kraftsportlern, Fitness Athleten und Bodybuildern seit vielen Jahren eine fest etablierte Größe. Der in Polen ansässige Produzent von Sportnahrung hat den Markt immer wieder aufgerollt mit sehr guten und gleichzeitig sehr preisgünstigen Produkten. Natürlich ein Grund für uns das Olimp Whey Protein Complex 100 % in den Testbericht zu nehmen.

Beim Verzehr von eiweißhaltigen Speisen wie beispielsweise Eiern, Fisch oder Fleisch wird dem Körper oft nicht so viel Eiweiß zugeführt, wie er bei hohen, körperlichen Belastungen benötigt. Aus diesem Grund greifen Sportler aus muskelintensiven Sportarten sehr oft auf Proteinpulver als Nahrungsergänzung zurück. Grundlage ist natürlich immer eine sportlergerechte Ernährung, aber um auf die teilweise sehr hohen Proteinbedarfe von hart trainierenden Kraftsportlern zu kommen benötigt es oft einer zusätzlichen Einnahme von Eiweißpulvern.

Das Whey Protein von Olimp ist hervorragend direkt nach dem Training und morgens nach dem Aufstehen geeignet. Denn Molkenprotein wird vom Körper sehr schnell aufgenommen und verdaut und steht damit bereits nach 20-30 Minuten – als Aminosäuren im Blut – für den Muskel zur Verfügung.

Hier das Angebot auf Amazon ansehen >>

Testfaktor 1: die Analyse der Nährwerte und Proteinarten

Was ist im Proteinpulver drin?

Was ist im Proteinpulver drin?

Wenn wir uns ein Proteinpulver anschauen, dann betrachten wir nicht die schönen Marketingaussagen auf der Vorderseite, sondern immer die Zutatenliste und die Nährwerttabelle. Das können wir Dir nur auch ans Herz legen. Die schönen Bildchen auf der Verpackung machen keine Aussage. Nur die harten Fakten in der Zutatenliste (die Lebensmittel rechtlich verbindlich vorgeschrieben ist) und die Nährwerttabelle zeichnen ein eindeutiges Bild von der Qualität und Zusammensetzung eines Proteins. Deshalb betrachten wir einmal diese Faktoren beim Olimp Eiweiß.

Das Eiweißpulver beinhaltet folgende Zutaten:

  • 93,5 % Eiweißerzeugnisse (bestehend aus ultrafiltriertem Molkeneiweißkonzentrat, Molkeneiweißisolat)
  • Aromen
  • Fructose
  • Carboxymethylcellulose; Süßstoffe – Acesulfam K, Sucralose
  • -Verdickungsmittel (Xanthan)
  • Farbstoff: E 150c

Insgesamt enthalten 100 g dieses Wheys 75.000 mg Aminosäuren, was 26.250 mg auf 35 g bedeutet. Der Anteil an L-Glutaminsäure beläuft sich auf 13.575 mg pro 100 g (4.751 mg pro 35 g). Bei Leucin, Valin sowie Isoleucin (BCAAs) handelt es sich um essentielle Aminosäuren, welche der Körper nicht selbst herstellen kann. Auf 100 g enthält das Produkt folgende Menge von den verzweigtkettigen Aminosäuren:

  • L-Leucin: 7.950 mg (2.783 mg pro 35 g)
  • L-Valin: 4.425 mg (1.549 mg pro 35 g)
  • L-Isoleucin 4.800 mg (1.680 mg pro 35 g)

Des Weiteren ist das Olimp Whey Protein auf 100 g mit folgenden Nährwerten zu verzeichnen:

  • Brennwerte insgesamt: 385 kcal / 135 kcal pro 35 g
  • Fett: 4,2 g / 4,3 g pro pro 35 g
  • gesättigte Fettsäuren: 0,7 g / 0,7 g pro 35 g
  • Kohlenhydrate: 11 g / 3,9 g pro 35 g
  • davon Zucker: 4 g / 1,4 g pro 35 g
  • Eiweiß: 75 g / 26,3 g pro 35 g
  • Salz: 0,3 g / 0,23 g pro 35 g

Mithin ist festzuhalten, dass eine Portion dieses Eiweißshakes gerade mal mit 135 kcal zu Buche schlägt (natürlich mit Wasser). Die Zusammensetzung ist in Ordnung, aber andere Produkte aus dem Test haben hier noch bessere Werte zu bieten. So ist der Kohlenhydrateanteil mit 11 g und 4 g anteilig Zucker (Geschmacksrichtung Schokolade) nicht unbedingt sehr niedrig und auch der Fettanteil ist mit 4,2 g nur Durchschnitt. Das liegt daran, dass der Hauptbestandteil des Proteins ein Whey Protein Konzentrat ist.

Der Hersteller gibt nicht an wie viel Prozent des enthaltenen Proteins Molkeneiweiß-Isolat ist. Deswegen gehen wir persönlich davon aus, dass der Anteil recht niedrig ausfällt. Andere Hersteller geben hier direkt an wie viel Prozent vom hochwertigeren und anderen Proteinarten enthalten ist. Hier kann man sich nur einen Reim aus der Nährwertdeklaration machen, wenn man sich damit auskennt.

Wäre der Isolat Anteil sehr hoch, dann wären deutlich weniger Kohlenhydrate und Fett enthalten. Der Proteinanteil von 75 g auf 100 g Pulver bei der Geschmacksrichtung Schokolade ist ebenso eher durchschnittlich.
Verschiedene Geschmacksrichtungen im Test

Verschiedene Geschmacksrichtungen im Test – Hier im Standbeutel

Das Produkt ist in zwei Größen erhältlich, nämlich als 750 g Standbeutel oder 2,2 kg Dose. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass man von den 750 g Beuteln besser direkt zwei Beutel bestellt. Denn die tägliche Verzehrmenge liegt bei 35 g. Somit reicht der 750 g Beutel gerade einmal 21 Portionen.

Es ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, u.A. mit Schokoladengeschmack. Diese Sorte schmeckt tatsächlich nach Schokolade, ist aber nicht allzu süß.

Die Analyse des Inhalts ergibt also ein gutes Produkt, aber für eine Platzierung unter den ersten 3 reicht es nicht aus. Dies auch vor dem Hintergrund dass der Preis des Eiweißpulvers nicht günstiger liegt als unsere Top Platzierten.

Über den Hersteller Olimp

Olimp ist ein polnischer Hersteller für Nahrungsergänzungsmittel. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit eigenen wissenschaftlichen Kompetenzen mit eigenem Labor und Produktion qualitativ sehr hochwertige Nahrungsergänzungsmittel herzustellen. Die Zusammenarbeit findet mit den größten wissenschaftlichen Stellen vom Inland über Europa und sogar weltweit statt. Fast 100 % der Produktion findet im eigenen Unternehmen statt.

Testkriterium 2: Kundenmeinungen und Erfahrungen ausgewertet

Olimp Whey im Geschmackstest

Olimp Whey im Geschmackstest

Eine Vielzahl von positiven Kundenrezensionen bestätigen die Zufriedenheit der Käufer mit diesem Olimp Whey Protein. Zunächst ist zu sagen, dass das Whey von Olimp auf der Kölner Liste steht. Auf dieser Liste werden lediglich Produkte geführt, die keine Hormone, Anabolika etc. enthalten. Zahlreiche Zertifizierungen (ISO9001, HACCP, GMP, GLP etc.) sowie die Platzierung auf dieser Liste sprechen für eine top Qualität dieses Produkts.

Das Olimp Whey Protein Pulver ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Schokolade ist dabei unser Favorit im Geschmackstest. Diese Sorte schmeckt angenehm nach Schokolade, ist aber nicht allzu süß. Des Weiteren schmeckt diese Sorte überhaupt nicht künstlich. Außerdem klumpt das Pulver nicht beim Verrühren. So ist noch nicht einmal zwangsläufig ein Shaker zum Mixen erforderlich. Das Pulver kann ganz einfach mit einem Löffel im Glas verrührt werden. Der Shake lässt sich hervorragend zubereiten und erhält eine cremige Consistenz, etwa wie ein Milchshake.

Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass das Pulver sehr gut verträglich ist. Somit eignet es sich für diejenigen, die unter Magenproblemen während oder nach einer intensiven körperlichen Belastung leiden, besonders. Zum Verzehr sollten 35 g des Pulvers in 150 ml Wasser aufgelöst und einmal pro Tag getrunken werden. Hierbei ist zu beachten, dass die tägliche Verzehrmenge nicht überschritten werden darf und der Shake direkt nach der Zubereitung verzehrt werden soll.

Jedoch ist das Eiweißpulver für Diabetiker und Menschen, die an einer Laktoseintoleranz leiden,ungeeignet. Des Weiteren stellt es keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung dar, sondern dient lediglich als Nahrungsergänzungsmittel.

Mit 4,2 von 5 Sternen wird bei der Auswertung der Erfahrungen von Kunden deutlich, dass das Proteinpulver im Geschmackstest und bei der Löslichkeit eindeutig überzeugt. Auch uns hat der Geschmackstest durchaus sehr gut gefallen. Wir hatten Schokolade, Vanille und Erdbeer im Test. Schokolade und Erdbeere lag bei uns persönlich noch etwas besser als das Vanille.

Fazit zum Test des Olimp Whey Protein Complex

Ipso facto ist zu sagen, dass bei diesem Whey Protein das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Es handelt sich hierbei um ein qualitativ gutes Produkt, welches zur Steigerung der sportlichen Leistung sowie zum Aufbau und Erhalt von Muskelmasse beiträgt. Das Olimp Whey Protein ist ein gutes Nahrungsergänzungsmittel und eignet sich als erfrischender Shake direkt zum Verzehr nach dem Training.

Wer bei heißen Temperaturen und hartem Training ins Schwitzen kommt, kann sich mit Hilfe des Olimp Whey Protein Complex Shakes wieder abkühlen. Durch den hohen Gehalt an endo- und exogenen Aminosäuren ist das Eiweißpulver für fast jedermann geeignet. Allerdings sollten Diabetiker und Menschen, die an Laktoseintoleranz leiden, auf den Verzehr verzichten. Die Auswahl der Geschmacksrichtungen lässt allerdings im Vergleich zu den Konkurrenten etwas zu wünschen übrig. So ist die Anzahl der verfügbaren Geschmacksrichtungen, im Vergleich mit einem Designer Whey von ESN oder einem Optimum Nutrition Gold Whey, doch stark eingeschränkt.

Die Shakes schmecken natürlich und überhaupt nicht künstlich. Ein weiterer positiver Aspekt ist die Eintragung in der Kölner Liste. Gerade vor dem Kauf sollte man sich über die Inhaltsstoffe informieren.

Hier das Angebot auf Amazon ansehen >>
Bei dem Olimp Whey Protein Complex handelt es sich um ein Eiweißpulver. Es ist in der Geschmacksrichtung Schokolade auf Grund seiner großen Beliebtheit, des hervorragenden Geschmacks und der überaus positiven Erfahrungsberichte unter den besten Produkten platziert. Der Konsum von Eiweiß ist nicht nur bei Profis, sondern auch bei Freizeitsportlern wichtig für den Aufbau und Erhalt von Muskeln. Der Hersteller Olimp ist unter Kraftsportlern, Fitness Athleten und Bodybuildern seit vielen Jahren eine fest etablierte Größe. Der in Polen ansässige Produzent von Sportnahrung hat den Markt immer wieder aufgerollt mit sehr guten und…

Testergebnis

Inhaltsanalyse
Geschmack & Löslichkeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Erfahrungen & Bewertungen

Note 2,1 Platz 7 bei den Whey Proteinen

Unser Fazit: Das Olimp Whey ist ein Molkenproteinkonzentrat mit geringem Isolatanteil. Wie viel Isolat im Produkt ist, gibt der Hersteller nicht an. Wir gehen deshalb von einer geringeren Menge aus. Auch wenn man sich die Nährwerte ansieht muss man davon ausgehen. Die Kundenbewertungen sind gut, aber nicht sehr gut. Über das Preis-Leistungs-Verhältnis kann man diskutieren, da das Produkt bei den meisten Händlern deutlich teurer ist als unsere Bestplatzierten.

User Bewertung: 4.8 ( 1 votes)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Markierte Felder bitte ausfüllen *

*