ESN Designer Whey Protein Test – Der Bestseller im Check

Das ESN Designer Whey Protein besteht aus den Whey Proteinarten CFM-Whey Isolat und Whey-Konzentrat. Beim Whey Protein Konzentrat wurde mit einer Ultrafiltrierung gearbeitet und das Whey Protein Isolat ist sogar Cross-Flow Mikrofiltriert (CFM). Im Test schauen wir uns das Eiweißpulver genau an.

ESN Designer Whey Protein im Test

ESN Designer Whey Protein im Test

Durch die optimalen Produktionsverfahren kommt es zu keiner Denaturierung der Proteinmoleküle, da Hitze vermieden wird. Durch einen relativ hohen Whey-Isolat Anteil kommt man auf einen sehr hohen Proteinanteil im Produkt. Dazu hat man mit einem hohen BCAA und Glutamin Anteil noch zwei wertvolle Aminosäuren Fraktionen mit an Bord.

Bedingt durch den sehr hohen Proteinanteil hat man wenig Kohlenhydrate und Fett im Produkt: ideal für Sportler! Mit 29 Geschmacksrichtungen – zum Zeitpunkt der Erstellung unseres Testbericht – hat man wirklich eine Riesenauswahl aus sehr gut gemachten Geschmäckern mit einer Instant-Löslichkeit vom feinsten.

Diese Eigenschaften, zusammen mit dem Qualitätsmerkmal „Made in Germany“ machen das ESN Designer Whey Protein seit einigen Jahren zu einem der meistverkauften Molkenproteine in Deutschland. So ist es auch zum Zeitpunkt des Tests die Nummer eins bei den Bestsellern auf Amazon.

Das Whey Protein von ESN ist so beliebt, dass man inzwischen hier auf 1370 Bewertungen kommt mit einer sehr hohen Bewertungspunktzahl von 4,4 von 5 Sternen.

Das ESN Designer Whey Protein gibt es im 1000 g Beutel mit Zippverschluss und inzwischen auch im 2500 g Big Pack Standbeutel mit Zippverschluss. Das Whey Protein wird von ESN in Deutschland produziert und fällt damit unter die strengen Richtlinien des Lebensmittelrechts in Deutschland. Ideal für den Kunden und Athleten.

Jetzt das Angebot auf Amazon ansehen >>

ESN Designer Whey Protein für den Muskelaufbau

Das im ESN Designer Whey Protein enthaltene Protein unterstützt bei der Zunahme an Muskelmasse bei Sportlern. Denn bei Sportarten wie Kraftsport und Bodybuilding, die dem Aufbau von Muskelmasse und Kraft dienen, benötigt der Körper für den Aufbau neuer Muskulatur Protein. Ideal nach dem Training ist daher ein Produkt wie das ESN Whey Protein. Durch den hohen Isolat Anteil hat man eine sehr schnelle Resorption direkt nach dem Training und unterstützt dabei den Körper bei dem Aufbau von neuer Muskelmasse.

Whey Protein (Molkenprotein) wird schnell vom Körper aufgenommen und verdaut. Noch schneller funktioniert dies bei Whey Isolat, was mit über 30 % im Produkt enthalten ist. Das ist bei einem solchen Produkt außergewöhnlich viel, denn ein CFM Whey-Isolat (Cross-Flow microfiltrated) ist in der Herstellung ziemlich teuer und meistens sparen die Hersteller beim Isolat Anteil. Nicht jedoch ESN. Hier haben wir einen Anteil von über 30 % und das ist wirklich spitzenklasse. Kein Wunder, dass das Produkt bei den Athleten so beliebt ist.

Der ESN Testbericht im Video

Testfaktor: Die Nährwerte, Mikro- und Makronährstoffe im Check

Nährwerte und Zutaten im ESN Protein

Nährwerte und Zutaten im ESN Protein

Aber schauen wir uns einmal die Inhalte des ESN Designer Whey genau an. Hier geht es um die enthaltenen Makronährstoffe (Protein, Kohlenhydrate, Fett) und natürlich auch die Zusammensetzung im Mikronährstoff Bereich.

Welche Proteinarten sind in welcher Menge enthalten?

Wie oben schon kurz dargestellt besteht der Whey Protein Anteil im Produkt aus:

  • 70% Ultrafiltriertes Whey Konzentrat (ohne Denaturierung)
  • 30 % CFM Whey-Isolat (Cross-Flow-Microfiltrated)

Bei der Herstellung wurde darauf geachtet, dass das Produkt keiner Wärme bzw. Hitze ausgeliefert wird, wie das bei einigen Produktionsverfahren der Fall ist. Dadurch vermeidet man eine Denaturierung der Proteine im Produkt. Eine Denaturierung erfolgt unter höherer Hitze im Herstellungsprozess und hat eine Veränderung der Proteinmoleküle zur Folge. Dadurch gehen einige wertvolle biologische Bestandteile verloren und es kommt zu einer verminderten Löslichkeit des Produktes.

ESN hat hier eine optimale Zusammensetzung der Molkenproteine mit den besten Verarbeitungsverfahren kombiniert. Dadurch kommt es zu einem extrem hohen Proteinanteil im Produkt der je nach Geschmacksrichtung deutlich über 80 g pro 100 g Pulver liegt.

Beste Verarbeitungsverfahren: Ultrafiltrierung und CFM (Cross-Flow Mikrofiltration)

Das CFM Verfahren zur Produktion von Whey Protein Isolat ist das beste Verfahren. Über eine Mikro- und Ultrafiltration, über Membrane mit minimalen Porengrößen, ist die Cross-Flow Mikrofiltrierung als Methode die Beste. Das bedeutet natürlich auch eine sehr teure Produktionsmethode, die aber ein hervorragendes Isolat produziert. Anders als beispielsweise beim Ionenaustauschverfahren werden die Proteinmoleküle nicht durch Hitze denaturiert. Dadurch bleiben die biologisch wertvollen Fraktionen im Proteinpulver erhalten.

Der BCAA und Glutamin Anteil im ESN Designer Whey Protein

Was ist denn drin?

Was ist denn drin?

Mit 23 % hat das Designer Whey Protein von ESN einen sehr hohen Anteil an BCAAs. Diese wertvollen Aminosäuren:

  • Leucin
  • Isoleucin
  • Valin

kommen so auf 23,3 g pro 100 g Protein. Ein sehr guter Wert und BCAAs sind unter Sportlern weit bekannt. Gerade beim Muskelaufbau übernehmen sie eine entscheidende Rolle. Mit 48 % essentiellen Aminosäuren und einem Glutaminanteil im Protein von 17 g pro 100 g Protein zeigt das Designer Whey seine ganzen Stärken. Glutamin ist übrigens die am häufigsten vorkommende Aminosäure in der Muskulatur!

Wie viel Protein, Kohlenhydrate und Fett ist im Produkt?

Da diese Makronährstoff Verteilung von Geschmacksrichtung zu Geschmacksrichtung leicht variiert haben wir im Test die Geschmacksrichtungen Schokolade, Vanille und neutral herausgesucht. Diese Abweichungen habt ihr in jedem Proteinpulver. Das ist einfach bedingt durch die Geschmäcker und die dafür notwendigen Zusatzstoffe im Produkt. In aller Regel sind die neutralen Eiweißpulver diejenigen mit dem höchsten Eiweißanteil. Das ist auch beim ESN Designer Whey Protein so. In der Tabelle könnt ihr ablesen welche Nährstoff-Verteilung ihr bei welchem Geschmack im Produkt habt.

Nährwerte ESN Designer Whey Testprodukte (Schokolade, Vanille und Neutral)

Nährwertangabenpro 100g Pulver
(Schokolade)
pro Portion (30g)
(Schokolade)
pro 100g Pulver
(Vanille)
pro Portion (30g)
(Vanille)
pro 100g Pulver
(Neutral)
pro Portion (30g)
(Neutral)
Kalorien / Brennwert1583 kJ (378 kcal)474,9 kJ (113,4 kcal)1633 kJ (390 kcal)489,9 kJ (117 kcal)1600 kJ (382 kcal)480 kJ (114,6 kcal)
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
5,6 g
2,3 g
1,68 g
0,69 g
5,5 g
1,9 g
1,65 g
0,57 g
4,7 g
1,6 g
1,41 g
0,48 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
5 g
3,1 g
1,5 g
0,93 g
5,3 g
3,5 g
1,59 g
1,05 g
3,0 g
3,0 g
0,9 g
0,9 g
Eiweiß77 g23,1 g80 g24 g82 g24,6 g
Salz0,5 g0,15 g0,2 g0,06 g0,2 g0,06 g
Zutatenliste Schokolade:
Molkeneiweißmischung (ultrafiltriertes Molkeneiweißkonzentrat, cross-flow mikrofiltriertes Molkeneiweißisolat), Kakao, Aromen, Emulgator: Sojalecithin, Salz, Süßungsmittel: Sucralose, Acesulfam K. Enthält Milcherzeugnisse und ein Sojaerzeugnis (Sojalecithin). Kann Spuren von Nüssen enthalten.

Zutatenliste Vanille:
Molkeneiweißmischung (ultrafiltriertes Molkeneiweißkonzentrat, cross-flow mikrofiltriertes Molkeneiweißisolat), Aromen, Emulgator: Sojalecithin, Süßungsmittel: Sucralose, Acesulfam K. Enthält Milcherzeugnisse und ein Sojaerzeugnis (Sojalecithin).

Zutatenliste Neutral:
Molkeneiweißmischung (ultrafiltriertes Molkeneiweißkonzentrat, cross-flow mikrofiltriertes Molkeneiweißisolat), Emulgator: Sojalecithin. Enthält Milcherzeugnisse und ein Sojaerzeugnis (Sojalecithin).

Wie ihr in der Datentabelle sehen könnt sind die Proteinanteile sehr hoch und es ist nur sehr wenig Kohlenhydrat und Fett im Produkt. Perfekt für ein Whey Protein und diese hohen Werte haben uns vollkommen überzeugt.

Im Test hatten wir das Produkt mit den Geschmacksrichtungen:

  • Schokolade
  • Vanille
  • Neutral

Was ist mit Laktose und Süßstoffen?

Wie bei einem Protein üblich, dass Whey Konzentrat enthält, hat man natürlich einen geringen Lactoseanteil im Produkt. Das ist normal und ist einfach dadurch bedingt, dass Konzentrat noch nicht in der Reinheit ist, dass der komplette Milchzucker entfernt wäre. Da das ESN Designer Whey allerdings einen recht hohen Anteil an Whey-Isolat hat ist der Milchzuckeranteil im Produkt sehr gering und das Produkt gilt damit als laktosearm.

Bei einer leichten Laktoseintoleranz solltet ihr mit dem Produkt (in Wasser aufgelöst) kein Problem haben. Als Süßstoffe verwendet ESN Acesulfam-K und Sucralose. Das Designer Whey ist also aspartamfrei und das ist vorbildlich. Gegen den Süßstoff Aspartam ist in den letzten Jahren nämlich immer mehr Zweifel unter den Verbrauchern aufgekommen und deswegen verzichten viele gute Hersteller, wie ESN, auf die Verwendung dieses Süßstoffes.

Aminosäurenprofil im Check

Aminosäurenprofil des Testprodukts Schokolade

Aminosäurenprofil des Testprodukts Schokolade

Durch die sehr gute Proteinzusammensetzung ist auch das Aminosäurenprofil vorbildlich. Der hohe Anteil an BCAAs und der Aminosäure Glutamin sorgt für ein hochwertiges Aminogramm. Die Zusammensetzung seht ihr auf dem Foto in der Geschmacksrichtung Schokolade.

Haltbarkeit (MHD) des Testproduktes

Wir haben unser Test Produkt auf Amazon bestellt und haben Euch natürlich auch den MHD gecheckt. Das ESN Designer Whey Protein hat hier natürlich einen großen Vorteil wegen seiner enormen Beliebtheit. Lagerware wird es hier nicht lange geben und das Produkt verkauft sich einfach hervorragend. Nach unserem Test war uns auch klar wieso. Die Zusammensetzung ist spitze und Geschmack und Löslichkeit sind hervorragend. Alles was man braucht und der Preis ist fantastisch niedrig.

Das MHD unseres Testproduktes Schokolade war 31.01.18 und damit habt ihr ausreichend Zeit das Produkt zu verbrauchen. Schließlich handelt es sich hier nur um einen 1000 g Beutel und ein ernsthaft trainierende Sportler hat den in ein paar Wochen verbraucht. Auch das MHD von Vanille und Neutral war ähnlich lang.

ESN Designer Whey Protein ist auf der Kölner Liste

Leistungssportlern unter Euch ist die Kölner Liste natürlich ein Begriff. Für die Hobbysportler hier eine kurze Erklärung. Die Kölner Liste ist eine Datenbank mit Produkten die auf dopingrelevante Substanzen untersucht worden sind. Vom Olympiastützpunkt Rheinland gepflegt enthält sie somit Sportnahrungsprodukte die auf einwandfreien Inhalt getestet worden sind.

Das ist wichtig für Leistungssportler, da sie regelmäßigen Dopingtests unterliegen. ESN hat seine meisten Produkte untersuchen lassen und natürlich sind diese absolut frei von irgendwelchen dopingrelevanten Substanzen und unerwünschten Inhaltsstoffen. Dieser Test ist freiwillig, kostet Geld und ist vorbildlich für einen Produzenten von Sportnahrung.

Erhältliche Verpackungsgrößen

Das ESN Designer Whey Protein wird vor allem im 1000 g Beutel verkauft. Lange Zeit war es auch nur in dieser Verpackungsgröße erhältlich. Aufgrund der großen Beliebtheit hat ESN dann aber auch einen sogenannten Big Pack als 2500 g Beutel auf den Markt gebracht. Wer also regelmäßig das Whey Proteinpulver benutzt, der kann auch auf den großen Beutel zurückgreifen und spart dann noch einmal deutlich. Zum Zeitpunkt unseres Testberichtes war der 1000 g Beutel für 21,90 € zu haben und wir haben ihn auch für diesen Preis gekauft. Der 2500 g Beutel lag zu diesem Zeitpunkt bei Amazon bei 46,90 €.

Vom Preis-Leistungs-Verhältnis natürlich ein absolutes Schnäppchen, wenn man einen 1000 g Beutel hochwertigstes Whey Protein Isolat und Konzentrat für gerade einmal 21,90 € kaufen kann. Andere Hersteller aus unserem Test verlangen hier für ein 500 g Beutel schon 16-17 €. Das ESN Designer Whey Protein ist deswegen aus Preis-Leistungs-Verhältnis einfach unschlagbar für uns. Es ist ein tolles Angebot und der Preis ist tatsächlich der Hammer. Nur das MyProtein Impact Whey ist preislich im Test noch attraktiver. Allerdings ist es ein reines Konzentrat und nicht mit dem ESN Produkt direkt zu vergleichen.

Geschmack und Löslichkeit im Test

ESN Whey in vielen Geschmacksrichtungen

ESN Whey in vielen Geschmacksrichtungen

Aufgrund der großen Beliebtheit wird das ESN Designer Whey inzwischen in sage und schreibe 29 Geschmacksrichtungen verkauft. Uns ist kein anderes Produkt bekannt, außer das MyProtein Impact Whey Protein, das in so vielen Geschmacksrichtungen verkauft wird. Wir selber haben im Test getestet:

  • Vanille
  • Schokolade
  • Neutral

Geschmack Vanille

Das Designer Whey in Vanille ist von der Konsistenz her nach der Zubereitung sehr cremig. Dazu ist der Geschmack angenehm und nicht zu aufdringlich und auch nicht zu süß. In unserem Konsistenz- und Löslichkeitstest haben wir zum einen mit Milch und zum anderen mit Wasser gearbeitet. Nach dem Training solltet ihr es übrigens nur mit Wasser einnehmen, denn das in der Milch enthaltene Casein sorgt für eine verlangsamte Aufnahme und das ist genau das was man nach dem Training nicht braucht.

Da wir allerdings wissen, dass es trotzdem viele mit Milch trinken haben wir es auch in Milch getestet. Vom Geschmack her ist es in Milch natürlich noch etwas leckerer. Das kann kein Pulver dieser Welt ändern. Aber auch in Wasser schmeckt Vanille sehr gut! Die Auswertung der Erfahrungsberichte auf Amazon zeigt außerdem, dass Vanille zu den beliebtesten Geschmacksrichtungen gehört.

Geschmack Neutral /Natural

Jetzt werden einige von Euch lachen, denn ein Geschmackstest mit Neutral macht natürlich keinen Sinn. Das stimmt. Wir wollten allerdings hier auch die Löslichkeit und Konsistenz testen und die Frage klären ob man das neutral auch in Wasser einigermaßen trinken kann. Vorteil von der neutralen Geschmacksrichtung ist einfach der sehr hohe Proteinanteil mit 82 g pro 100 g Pulver. Und das eben keine Süßstoffe und Geschmacksstoffe verwendet werden.

Denn viele Athleten haben inzwischen auch keine Lust mehr Geschmacksstoffe und Süßstoffe zu sich zu nehmen und deswegen gibt es auch ein Neutral. Die Konsistenz ist ähnlich wie beim Vanille natürlich sehr gut und geschmacklich ist es eben neutral. Das ESN Designer Whey in Neutral / Natural ist aber übrigens sehr gut geeignet zum Backen und Kochen. In zahlreichen Foren, gerade bei Low-Carb Anhängern, sind wir auf diese Nutzung gestoßen. Und tatsächlich verwenden sehr viele auch hier das ESN Protein. Hat natürlich auch was mit dem Preis zu tun, denn wir glauben nicht das Low-Carb Menschen sich mit der Zusammensetzung von Eiweißpulvern beschäftigen. Aber für diesen Zweck ist es tatsächlich sehr gut geeignet.

Geschmack Schokolade

Das Designer Whey zubereitet im Shaker

Das Designer Whey zubereitet im Shaker

Nach der Auswertung der Erfahrungsberichte stellen wir fest, dass Schokolade nach wie vor einfach der beliebteste Geschmack ist. Das ist auch beim ESN Designer Whey so. Die meisten loben den Geschmack mit „schokoladig“ und „cremig“. Die meisten schreiben auch, dass es nicht zu süß ist und sehr gut schmeckt. Das sehen wir übrigens genauso und mein Lieblingsgeschmack ist definitiv Schokolade!

Dazu gibt es allerdings noch 26 andere Geschmacksrichtungen, die wir natürlich nicht alle testen konnten. Im folgenden findet ihr eine Liste aller momentan verfügbaren Geschmacksrichtungen:

  • Vanille
  • Banane
  • Chocolate
  • Strawberry White Chocolate
  • Strawberry Citrus
  • Strawberry
  • Pina Colada
  • Peanutbutter Cookie Dough
  • Red Berry Cream
  • Vanilla Ice Cream
  • Pecan Pie
  • White Chocolate Hazelnut
  • Candy Caramel
  • Chocolate Mint
  • Red Banana
  • Donut
  • Rasberry
  • Rockmelon
  • Mochaccino
  • Natural
  • Hazelnut
  • Peach
  • Double Chocolate
  • Cookies & Cream
  • Coffee Caramel
  • Cinnamon
  • Blueberry Cheesecake
  • Popcorn
  • Roasted Peanuts
  • Mango Lassi
  • Strawberry Milk Shake

Die Löslichkeit des ESN Proteinpulver

Im Rahmen unseres Geschmackstests haben wir natürlich auch einen Löslichkeitstest gemacht. Das war der eigentliche Grund, warum wir verschiedene Geschmacksrichtungen bestellt hatten. Denn in unseren Testberichten nutzen wir die am meisten verwendeten Zubereitungsarten von einem Eiweißpulver und testen so die Cremigkeit, Löslichkeit und den Geschmack der Produkte.

Das ESN Designer Whey Protein ist „Instant-löslich„, was bedeutet das es sich auch einrühren lässt und es überhaupt keinen Shaker oder Mixer dafür braucht. Da das oft behauptet wird müssen wir das natürlich testen. Dafür haben wir den Test der Löslichkeit im Video gemacht:

  • In Wasser
  • In Milch
  • Im Proteinshaker
  • Im Standmixer
  • Einfach eingerührt

Alle Videos dazu findet ihr auf unserem YouTube Channel.

Zusammengefasst können wir Euch sagen, dass die Löslichkeit des Produktes einfach hervorragend ist. Sowohl im Proteinshaker als auch mit Einrühren löst sich das Pulver perfekt auf und es gibt keine Klumpenbildung und keine Rückstände. Das Pulver ist wirklich perfekt geeignet, um es auch mit einem Löffel in einem Glas einzurühren. Wer’s nicht glaubt, der soll sich unser Video anschauen.

Die Cremigkeit nimmt natürlich zu, wenn man es im Proteinshaker zubereitet und vor allem in einem Mixer. Im Video könnt ihr sehen, dass die Zubereitung im Standmixer sich deshalb trotzdem lohnen kann, wenn man auf einen besonders cremigen Proteinshake steht.

Testfaktor: Erfahrungen und Bewertungen der Käufer

Wie bereits oben geschrieben hat das ESN Designer Whey Protein allein auf Amazon inzwischen über 1300 Bewertungen und schneidet hier mit einem Bewertungsprofil von 4,4 von 5 Punkten hervorragend ab. So haben wir bei der Durchsicht der Erfahrungsberichte von den Käufern und Kunden fast nur positive Resonanz bekommen. Die wenigen negativen Aussagen beziehen sich meist auf Geschmacksrichtungen, die dem Sportler in dem Fall einfach nicht geschmeckt haben.

Das mag ein Grund sein für eine schlechte Bewertung aber unserer Meinung nach reicht das nicht aus. Denn nur weil der subjektive Geschmack jetzt nicht unbedingt für eine exotische Geschmacksrichtung geeignet ist heißt das noch lange nicht, dass das Produkt nur einen Stern verdient. Die Zusammensetzung ist trotzdem sehr gut und genauso die Löslichkeit.

Aber wie gesagt: die allermeisten Bewertungen sind sehr positiv und es wird vor allem der hervorragende Geschmack, die Zusammensetzung und die Löslichkeit gelobt. Also genau wie bei uns im Test. Beim Ranking der Geschmacksrichtungen ganz oben ist vor allem wieder das Schokolade, Vanille, Double Chocolate, Strawberry White Chocolate und auch Banane. Aber auch die Geschmacksrichtung Cookies & Cream kommen bei den Käufern offensichtlich sehr gut an.

Zusammengefasst kann man feststellen, dass die Erfahrungsberichte der Kunden eine sehr hohe Zufriedenheit mit dem Designer Whey von ESN aussagen. Selten haben wir in einem Test ein so gutes Bewertungsprofil – mit so vielen Bewertungen – bei einem Whey Protein Produkt gesehen.

Meine Einnahmeempfehlung

Eine Portion im Dosierlöffel

Eine Portion im Dosierlöffel

Ich persönlich empfehle das ESN Designer Whey für morgens nach dem Aufstehen und direkt nach dem Training. Dafür sollte man es mit Wasser mischen, da Milch die Proteinverdauung verzögert und den Zweck eines schnellen Whey konterkariert. Als Mengenangaben würde ich 0,4 g/Kilogramm Körpergewicht Protein empfehlen. Bei einem 100 kg Sportler also 40 g Protein. Die Menge an Wasser würde ich auf Eure spezielle Vorliebe abstimmen. Manche mögen es mit weniger Wasser und damit cremiger. Und manche bevorzugen es eher etwas dünnflüssiger mit mehr Wasser. Die meisten stehen aber eher auf cremig und wenig Wasser.

Einnahmeempfehlung des Herstellers ESN

Auf der Packung selber gibt der Hersteller ESN die Einnahmeempfehlung von einer Portion, bestehend aus 30 g Pulver in 300 ml Wasser oder fettarme Milch, an.

ESN Designer Whey kaufen – Das Preis-Leistungs-Verhältnis geprüft

Für unsere Testprodukte haben wir für den 1000 g Beutel bei Amazon 21,90 € gezahlt. Dafür haben wir jeweils einen Beutel Schokolade, einen Beutel Natural und einen Beutel Vanille gekauft. Als weitere mögliche Verpackungseinheiten gab es einen 2500 g Beutel (Big Pack) für 44,90 €.

Wenn man das umrechnet auf den Grundpreis, dann kann man hier noch mal einige sparen. Wirklich erstaunlich bei diesem Eiweißpulver ist tatsächlich der sehr günstige Preis in Verbindung mit der herausragenden Qualität des Inhalts. Und damit übertreibe ich nicht! Die Zusammensetzung ist wirklich fantastisch und normalerweise verlangen andere Hersteller dafür deutlich mehr Geld.

Unserer Meinung nach ist dies wahrscheinlich auch ein Grund wieso das ESN Proteinpulver nicht bei so vielen Händlern verfügbar ist. Denn die Händler schauen eben auf ihren eigenen Profit und da ist beim ESN Produkt nicht mehr ganz so viel drin. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des ESN Designer Whey ist jedenfalls unangefochten auf Nummer eins in unserem Test.

Der Hersteller ESN (Elite Sport Nutrition) im Kurzüberblick

Seit inzwischen sieben Jahren bietet ESN hochwertige Sportnahrung für Bodybuilder und Kraftsportler, sowie andere Sportarten an. Die Zielgruppe ist dabei nicht nur der Fitnesssportler, sondern auch der Leistungssportler. Das Besondere an der Marke ESN ist die Tatsache, dass es in einer Community gegründet wurde. Dazu wurden die Meinungen von vielen tausenden Usern eines Forums verwendet und das Produkt entstand in der direkten Diskussion mit den Kunden. So kann man in den Foren des Herstellers ESN tatsächlich direkt mit Einfluss nehmen auf die Produkte. Im Jahre 2008 wurde dann die Supplement Marke ESN gegründet.

Die Produkte von ESN sind diätische Lebensmittel. Damit fallen sie unter die strengen Auflagen des deutschen Lebensmittelrechts, was für die Nutzer natürlich von Vorteil ist. ESN nutzt in der Produktion ein umfangreiches Qualitätsmanagement, und verwendet nur beste Rohstoffe. Dies zeigt sich unserer Meinung nach im Produkt und deswegen konnte ESN auch in den letzten Jahren enorme Marktanteile gewinnen.

Jetzt das Angebot auf Amazon ansehen >>

FAQ (Häufige Fragen) zum Produkt

Hier haben wir einige der häufigsten Fragen zum ESN Designer Whey Protein zusammengefasst.

Frage: Welches Supplement kann man hier kombinieren?

Antwort: Ideal kombinieren lässt sich das ESN Designer Whey mit dem ESN Ultrapure Creatine Monohydrate und ESN Micellar Casein für die Nacht.

Frage: Ist das Protein ein Ersatz für eine ausgewogene Mahlzeit?

Antwort: Nein, das ESN Designer Whey ist ein Supplement. Es wird bei Bedarf zusätzlich eingenommen zu einer ausgewogenen Ernährung und stellt keinen Ersatz dar.

Frage: Wann sollte man es am besten einnehmen?

Das Eiweißpulver sollte am besten direkt nach dem Training und morgens nach dem Aufstehen eingenommen werden. Hier trägt es am meisten zum Aufbau von Muskelmasse bei.

Merken

Merken

Merken

Merken

Das ESN Designer Whey Protein besteht aus den Whey Proteinarten CFM-Whey Isolat und Whey-Konzentrat. Beim Whey Protein Konzentrat wurde mit einer Ultrafiltrierung gearbeitet und das Whey Protein Isolat ist sogar Cross-Flow Mikrofiltriert (CFM). Im Test schauen wir uns das Eiweißpulver genau an. Durch die optimalen Produktionsverfahren kommt es zu keiner Denaturierung der Proteinmoleküle, da Hitze vermieden wird. Durch einen relativ hohen Whey-Isolat Anteil kommt man auf einen sehr hohen Proteinanteil im Produkt. Dazu hat man mit einem hohen BCAA und Glutamin Anteil noch zwei wertvolle Aminosäuren Fraktionen mit an Bord.…

Testergebnis

Inhaltsanalyse
Geschmack & Löslichkeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Erfahrungen & Bewertungen

Note: 1,2 und 2 Platz & Preis-Leistungs-Sieger Whey Proteine

Unser Fazit: Das ESN Designer Whey ist der Preis-Leistungs-Sieger im Whey Protein Test. Ein unschlagbarer Preis für diese sehr hohe Qualität. Geschmack und Löslichkeit sind sehr gut und die vielen Bestnoten der Bewertungen von Käufern sprechen für sich.

User Bewertung: 4.65 ( 7 votes)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Markierte Felder bitte ausfüllen *

*