Christopeit CX6 im Test – Platz 2 im Crosstrainer Vergleich

Crosstrainer sind beliebte Sportgeräte, welche aus Fitnessstudios kaum noch wegzudenken sind. Die Nachfrage nach den gelenkschonenden Geräten steigt jedoch auch für private Haushalte. In die nähere Auswahl der dafür geeigneten Modelle kam diesmal der Christopeit CX6 Crosstrainer. In einem ausführlichen Test wollten wir uns selbst über die Ausstattung und Funktionen des Ergometers informieren.

Christopeit CX6 im Test

Christopeit CX6 im Test

Mit seinen knapp 51 kg ist der Christopeit Crosstrainer CX6 kein Leichtgewicht. Gleiches gilt auch für die Maße. Mit einer Länge, Breite und Höhe von 138 x 66 x 158 Zentimeter nimmt das Fitnessgerät einigen Platz in Anspruch. Dafür ist der Ergometer von Christopeit aber auch für ein Benutzergewicht von bis zu 150 kg zugelassen. Bereits bei der Lieferung ist mit der Montage Körpereinsatz gefragt. Eine Gebrauchsanweisung sowie ein Werkzeugset sind im Lieferumfang enthalten.

Ungeübte dürften für den Aufbau einige Zeit benötigen. Konstruktion und Verarbeitung machen einen stabilen Eindruck, alle Bauteile sind sauber verarbeitet. Positiv erwähnenswert ist hier, dass tragende Komponenten bei dem Crosstrainer aus solidem Metall bestehen. Alle anderen Einzelteile und Verblendungen bestehen aus hochwertigem Kunststoff.

Regelmäßig schneiden Crosstrainer der Marke Christopeit aufgrund fehlender Weichmacher mit sehr guten Noten in den Prüfungen der Stiftung Warentest ab. Ein Standortwechsel mit dem schweren Gerät wird durch vorne angebrachte Transportrollen ermöglicht.

Jetzt bei Amazon ansehen >>

Testkriterium 1: Produktfeatures und Eigenschaften des Christopeit CX6 im Check

Der silbergraue Ergometer mit seinen schwarzen und roten Farbakzenten kann bei unserem Test durch eine gute Ausstattung punkten. Eine verschleißfreie Schwungmasse von 12 Kilogramm und ein 32-stufiges Induktion Bremssystem sorgen für ein anspruchsvolles und effizientes Training. Mit einer Schritthöhe von etwa 20 cm und einer Schrittlänge von knapp 38 cm ist der Christopeit CX6 auch für sportlich Ungeübte geeignet.

Gleichzeitig sind die Pedale des Fitnessgeräts mit Fußkappen aus Kunststoff versehen. Diese verhindern ein Abrutschen während des Trainings und minimieren dadurch die Verletzungsgefahr. Um das Gerät an seinen Benutzer anzupassen, lassen sich die Fußschalen in drei verschiedene Positionen verstellen. Dies kommt besonders größeren Menschen zugute. Die schwarzen Handgriffe sind rutschfest, selbst in einem längeren Trainingsverlauf mit schwitzigen Händen hat man hier einen sicheren Halt.

Nützliche Features – Programme und Sensoren

In insgesamt 16 Stufen kann der Widerstand des TÜV- und GS-geprüften Crosstrainers an das eigene Training angepasst werden. 5 voreingestellte Pulsprogramme und ein Körperfettprogramm bringen den Körper dabei ordentlich ins Schwitzen. Zusätzlich bietet sich beim Christopeit CX6 die Möglichkeit, in 5 individuellen Programmen eigene Trainingseinheiten mit frei wählbaren Belastungsgrenzen festzulegen.

Eine besondere Option, welche uns auch im Test zugesagt hat: Anhand eines pulsgesteuerten Herzfrequenztrainings mit unterschiedlichen Belastungsstufen wird die Trainingseinheit auf dem Gerät flexibel auf die Leistungsfähigkeit des Sportlers angepasst. Dafür müssen nur die eigenen körperlichen Grenzwerte in den Crosstrainer eingegeben werden.
Christopeit CX6 Display Anzeige

Christopeit CX6 Display Anzeige

Zur Pulsüberwachung sind Handpulssensoren in den Griffstangen integriert. Hier besteht die Möglichkeit, seine Werte mittels eines Klinkensteckers direkt an einem Computer zu übermitteln. Der Empfänger für einen drahtlosen Pulsgurt ist im Lieferumfang enthalten, der Sender selbst muss separat erworben werden. Alle Einstellungen werden direkt über das schwarz-blaue LCD-Display vorgenommen. Dieses wurde mittig am Gerät angebracht und lässt sich dadurch leicht ablesen und bedienen. Abhängig vom Programm informiert der Bildschirm mit der blauen Hintergrundbeleuchtung über folgende Werte:

  • Entfernung
  • Zeit
  • Kalorienverbrauch
  • Geschwindigkeit
  • Watt/Stufe
  • Pulsfrequenz

Die Bedienung des Christopeit CX6 ist relativ simpel. Insgesamt 7 Tasten am Display ermöglichen die Funktionseinstellung. Auch der Körperfettwert kann hier direkt berechnet werden. Zur Inbetriebnahme des Ergometers ist ein Stromanschluss notwendig.

Testkriterium 2: Kundenmeinungen und Rezensionen ausgewertet

4 von 5 Sternen – diese gute Bewertung bei Amazon sagt einiges über den Crosstrainer aus. Als wichtigstes Kaufargument wurde von zufriedenen Kunden die Stabilität und Belastbarkeit des Ergometers angeführt. Doch auch die leichte Bedienbarkeit sowie die Effizienz der Trainingsprogramme spielten eine nicht unerhebliche Rolle. Der runde Lauf des Crosstrainers wird durchweg als positiv empfunden. In einigen Rezensionen werden eine Instabilität des Geräts und störende Geräusche in den Verbindungselementen erwähnt. Wir schließen uns hier allerdings der Meinung anderer Käufer an, dass die mitgelieferten Schrauben beim Zusammenbau des Christopeit CX6 wirklich fest fixiert werden müssen.

Unter Umständen ist nach einigen Trainingsstunden ein Nachziehen derselbigen notwendig. In puncto Montage sind sich allerdings alle einig: Die Aufbauanleitung sowie Zuordnung der Schrauben könnte einfacher sein. Einige Käufer haben auf gut Glück das Gerät montiert, weil die Beschreibung ihrer Meinung nach zu ungenau war.

Testfaktor 3: Das Preis-Leistungs-Verhältnis in der Prüfung

Der Christopeit CX6 liegt eher im unteren Preissegment der auf dem Markt verfügbaren Crosstrainer. Seine Ausstattung und Funktionalität macht das Gerät besonders für den Gebrauch in den eigenen vier Wänden interessant. Wie auch viele zufriedene Kunden meinen auch wir, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Ergometer sehr gut ist.

Fazit zum Testbericht

Der standfeste Crosstrainer ist durch seine verschiedenen Programmfunktionen variationsreich und bietet auch für geübte Sportler eine interessante Herausforderung. Insgesamt 11 Programme stehen zur Verfügung, 5 davon können individuell auf das eigene Trainings-Level angepasst werden. Während unseres gesamten Test-Trainings lief das Gerät rund und leise.

Abstriche in der Verarbeitung oder in der Handhabung konnten wir dabei nicht feststellen. Mit seinen zahlreichen Funktionen und Programmen stellt sich der Christopeit CX6 allen Herausforderungen im Heimbereich. Das zeigen auch die zahlreichen positiven Rezensionen zum Produkt. Der Crosstrainer ist interessante Alternative, um unabhängig vom Wetter und fernab von Fitnessstudios zu trainieren. Mit ein Grund wieso der relativ günstige Crosstrainer von Christopeit bei uns im Crosstrainer Test auf Platz 2 liegt. Definitiv ein Kauf für uns.

Jetzt bei Amazon ansehen >>

Merken

Crosstrainer sind beliebte Sportgeräte, welche aus Fitnessstudios kaum noch wegzudenken sind. Die Nachfrage nach den gelenkschonenden Geräten steigt jedoch auch für private Haushalte. In die nähere Auswahl der dafür geeigneten Modelle kam diesmal der Christopeit CX6 Crosstrainer. In einem ausführlichen Test wollten wir uns selbst über die Ausstattung und Funktionen des Ergometers informieren. Mit seinen knapp 51 kg ist der Christopeit Crosstrainer CX6 kein Leichtgewicht. Gleiches gilt auch für die Maße. Mit einer Länge, Breite und Höhe von 138 x 66 x 158 Zentimeter nimmt das Fitnessgerät einigen Platz in Anspruch. Dafür…

Testergebnis

Ausstattung & Funktionen
Handhabung & Bedienung
Kundenbewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis

Note 1,3 - Platz 2 im Crosstrainer Test

Unser Fazit: Der CX6 von Christopeit kann mit überzeugenden Trainingsfunktionen und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten.

User Bewertung: Mache die erste Bewertung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Markierte Felder bitte ausfüllen *

*